Lamm-Gemüse-Eintopf alla Fucina

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 gross. Zwiebel kleingehackt
  • 4 Knoblauchzehen zerdrückt
  • 500 g Mageres Lammfleisch
  • 250 ml Weisswein
  • 1 gross. Scheibe magerer Speck gewürfelt
  • Olivenöl
  • 1 Wirsing
  • 5 mittl. Tomaten
  • 3 Paprikaschoten
  • 400 g Bandnudeln
  • 2 El. Mehl evtl. etwas mehr
  • 180 g Saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

  • Zubereitung:
    Die Zwiebel kleinhacken, die Knoblauchzehen zerdrücken, das Lammfleisch und den Speck würfeln. Das Olivenöl erhitzen und nacheinander die Zwiebel, den Speck und die Knoblauchzehen darin anbraten, dann das Lammfleisch dazugeben und rösten. Mit Weisswein ablöschen. Den Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden, die Tomaten häuten und würfeln, die Paprikaschoten waschen und würfeln. Alles zu dem Lammfleisch geben, gut umrühren und mit geschlossenem Deckel schmoren lassen. Die Bandnudeln in gesalzenem Wasser weichkochen. Den Bratsud des Lammfleisches mit dem Mehl und der Sahne binden, die Nudeln abschütten und mit der Lamm-Gemüse-Mischung vermengen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback