Gebratene Pastinaken mit Cumberlandsosse

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 3 gross. Pastinaken
  • 30 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 50 g Paniermehl
  • Butterschmalz zum Braten
  • 1 Orange
  • 1 Schalotte
  • 6 El. Rotwein
  • 250 g Johannisbeergelee
  • 1/2 TL Senfpulver
  • 1 Prise Ingwer gemahlen
  • Cayennepfeffer

  • Zubereitung:
    Pastinaken schälen und in 1 cm diche Scheiben schneiden. Die Scheiben zürst in Mehl, dann in mit Salz und Pfeffer verquirlten Eiern und anschliessend in Paniermehl wenden. Butterschmalz erhitzen und die Scheiben unter Wenden goldbraun braten. Orange heiss abwaschen und trockenreiben. Mit einem Zestenreisser die Schale abteilen und die Frucht auspressen. Schalotte pellen und würfeln. Orangenschalen und Schalotten in Rotwein etwa 3 Minuten köcheln lassen. Orangensaft, Johannisbeergelee, Senfpulver, Ingwer und Cayennepfeffer zufügen und darin erhitzen. Cumberlandsosse zu den gebratenen Pastinaken reichen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback