Gefüllte Zucchiniblüten

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 8 Personen

Zutaten:
  • 8 Zucchiniblüten mit jungen Zucchini
  • 1 Glas Trockenpilze
  • 1 Schalotte (4)
  • 1 Schalotte (3)
  • 2 TL Butter (1)
  • 1 TL Butter (2)
  • 2 gross. Avocados
  • 1 Zitrone
  • 1 Kressekästchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett für die Form
  • 2 Tomaten
  • 1 Sahnejoghurtbecher
  • 3 Knoblauchzehen

  • Zubereitung:
    Blütenstempel entfernen, Zucchinifrucht mehrmals längs einschneiden. Pilze 15 Minuten einweichen, klein hacken. Schalotte (3) abziehen, sehr fein hacken. Pilze und Schalotte in Butter (1) 5 Minuten dünsten. Elektroofen auf 175 Grad heizen. Avocados schälen, entsteinen, mit Pilzen und Zitronansaft pürieren. Kresse verlesen, bis auf einige Blättchen fein hacken, mit Salz und Pfeffer untermischen. Mit einem Teelöffel in die Blüten füllen. Danach die Spitze leicht zusammendrehen und in Form drücken. Blüten in einer gefetteten Form im Wasserbad 10 Minuten garen. Tomaten waschen, achteln. Mit gehackter Schalotte (4) in Butter (2) dünsten, passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Joghurt mit abgezogenem Knoblauch, Salz und Pfeffer glattrühren. Die beiden Saucen ineinander verlaufend anrichten. Mit den Blüten servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback