Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Dec not found in MySQL result index 3 in /home/www/web45/html/anzeigen.php4 on line 48
Rezept Zwiebeldünne

Zwiebeldünne

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten

Zutaten:

BODEN

  • 250 g Mehl
  • 1/10 l Milch
  • Salz
  • 10 g Hefe
  • 50 g Lauwarme Butter

    BELAG

  • 3 Eier
  • 6 El. Sauerrahm
  • Salz
  • 2 El. Mehl
  • 1 TL Backpulver

    AUSSERDEM

  • 2 gross. Zwiebeln
  • 2 Scheib. Speck oder Schinken

  • Zubereitung:
    Aus den Zutaten für den Boden einen Hefeteig machen und gut gehen lassen. Danach Teig dünn auswellen (ca. 3 mm) und auf ein viereckiges Backblech legen (Rand verdoppeln und gut andrücken). Zutaten für den Belag zu einem glatten Teig rühren und auf den Hefeteig geben. Feingehackte Zwiebeln leicht in Butter andünsten mit Salz und Pfeffer würzen. Diese ebenfalls auf den Teig geben. Darüber den kleingeschnittenen Schinken streuen. Die Zwiebeldünne bei mittlerer Hitze (ca. 180 °C) backen, bis der Teigrand sich gut vom Blech lösen läßt und der Boden hellbraun gebacken ist. Zwiebeldünne sollte möglichst warm gegessen werden.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback