Berliner Hühnerfrikasee

Vorbereitungszeit ca. 100 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Suppenhuhn
  • frisch oder tiefgefroren
  • Salz
  • 40 g Margarine
  • 40 g Mehl
  • 1/2 l Brühe
  • Würfel
  • 250 g Spargelstücke
  • Dose
  • 250 g Champignons Dose
  • 100 g Kalbszungr
  • gekocht
  • 8 Krebsschwänze
  • Dose
  • 1 El. Kapern
  • 1 El. Krebsbutter
  • Fertigprodukt

  • Zubereitung:
    Huhn waschen. In 1 l. leicht gesalzenem Wasser garkochen. Das daürt etwa 90 Minuten. Huhn häuten. Fleisch von den Knochen trennen. Würfeln. Margarine im Topf erhitzen. Mehl reinrühren. Mit Brühe aufgießen, rühren und 5 Minuten kochen. Spargelstücke und Champignons abtropfen lassen. Champignons in Scheiben, Kalbszunge in Würfel schneiden. Mit dem gewürfelten Hühnerfleisch, den Krebsschwänze und den Kapern in die Soße geben. Einige Minuten kochen lassen. Vor dem Servieren die Krebsbutter draufgeben und zerlaufen lassen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback