Bandnudeln mit Pilzen

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 2 Personen

Zutaten:
  • 125 g Grüne Bandnudeln
  • 250 g Austernpilze
  • 1 TL Thymian
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 250 g Champignons
  • 125 g Creme fraiche
  • 2 TL Parmesan
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • Trockenen Weisswein
  • Petersilie
  • Schwarzer Pfeffer

  • Zubereitung:
    Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Nudeln darin ca. 10-12 Minuten bissfest garen. Abschütten und gut abtropfen lassen. Während die Nudeln garen: Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken. Pilze säubern. Austernpilze in fingerlange Streigen schneiden. Champignons blättrig schneiden. Olivenöl in Pfanne erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin bei schwacher Hitze dünsten. Pilze in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten braten, bis fast alle Flüssigkeit verdampft ist. Salz, Pfeffer und Thymian dazu- geben. Weisswein, Creme fraiche und Tomatenmark unterrühren und noch ca. 3 Minuten kochen lassen. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen, grob hacken und an die Pilze geben. Die Pilzsauce mit den heissen Nudeln in einer grossen Schüssel gut mischen. Den Parmesan dazu reichen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback